Mobil SHC™ Grease 681 WT

Mobil grease , Germany

Synthetisches Hochleistungs-Schmierfett für Windenergieanlagen

Produktbeschreibung

Mobil SHC™ Grease 681 WT wurde speziell für die Schmierung von Turm-, Pitch- und Hauptlagern von Windkraftanlagen konzipiert. Es ist ein synthetisches Lithiumkomplexfett, das speziell dafür entwickelt wurde, die hohen Anforderungen von Windkraftanlagen bei extremen Temperaturen zu übertreffen. Das fortschrittliche synthetische Grundöl hat einen niedrigen Traktionskoeffizienten und bietet daher hervorragende Pumpfähigkeit bei niedrigen Temperaturen und ein sehr niedriges Anlauf- und Laufmoment.

Eigenschaften und Vorteile

  • Hervorragende thermische Stabilität und Oxidationsbeständigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Schmierfetten tragen zu einer verlängerten Lebensdauer mit längeren Nachschmierintervallen für Windkraftanlagen bei.
  • Das Verhalten bei niedrigen Temperaturen im Vergleich zu herkömmlichen Fetten bietet ausgezeichneten Schutz bei niedrigen Temperaturen und sorgt für ein niedriges Drehmoment und eine einfache Inbetriebnahme bei niedrigen Temperaturen.
     
  • Der ausgezeichnete Rost- und Korrosionsschutz bietet verbesserte Leistung unter nassen Bedingungen und reduziert Ausfallzeiten sowie Wartungskosten im Vergleich zu konventionellen Schmierfetten.
  • Die hervorragende strukturelle Stabilität bei Wassereintrag trägt zum Erhalt der Fettkonsistenz in schwierigen Umgebungen bei.
  • Die sehr gute Pumpbarkeit bei niedrigen Temperaturen sorgt für zuverlässige Lagerschmierung über Zentralsysteme oder Fettspender.
  • Der im Vergleich zu konventionellen Fetten niedrige Traktionskoeffizient des Grundöls bietet das Potential, die Standzeiten mechanischer Teile zu verlängern und die Energiekosten im Vergleich zu konventionellen Schmierfetten zu senken.
  • Höhere Ölviskosität für zusätzlichen Schutz bei exzellenten Tieftemperatureigenschaften
  • Kein Farbstoff zur verbesserten Sauberkeit
  • Hervorragende Leistung im Riffeltest der Windindustrie

Anwendung

  • Mobil SHC Grease 681 WT ist ein EP-Fett der NLGI Klasse 1.5 mit synthetischem Grundöl nach ISO VG 680, empfohlen für Windturbinenanwendungen, die einen zusätzlichen EHL-Schutz erfordern.
  • Mobil SHC Grease 681 WT erfüllt die meisten Spezifikationen von Windturbinen-Herstellern und Komponentenzulieferern. Sein hervorragendes Leistungsverhalten bei der Schmierung von Azimut- und Pitchlagern per Handschmierung, Zentralschmieranlage oder Fettspender ist dokumentiert.
  • Empfohlener Anwendungstemperaturbereich für den Dauerbetrieb zwischen -40 °C und 150 °C.

 

Typische Produkteigenschaften

Mobil SHC Grease 681 WT

NLGI-Klasse

1.5

Verdickertyp

Lithium-Komplex-Seife

Farbe, visuell

Beige

Walkpenetration, 25ºC, ASTM D 217

305

Tropfpunkt, °C, ASTM D 2265

260

Ölviskosität, ASTM D 445, cSt

40ºC

100oC

 

680

74

Rollstabilität, Stiftwechsel, ASTM D 1831, mm/10

10

4-Ball Wear Scar, ASTM D 2266

0,6

VKA-Verschweißlast, ASTM D 2596, Last, kg

250

Water Washout ASTM D 1264, Gewichtsverlust bei 79°C, Gew.% % Gewicht

7

EMCOR-Rosttest, 10 % Synthetisches Meerwasser, ASTM 6138

0,0

Korrosionsschutz, ASTM D 1743,

Erfüllt

Kupferkorrosion, ASTM D 4048

1a

 

Gesundheit, Sicherheit, Umwelt

Auf Grundlage der verfügbaren Informationen verursachen diese Produkte keine gesundheitlichen Schäden, wenn sie, wie in empfohlenen Anwendungen wie vorgesehen, verwendet werden und wenn den Empfehlungen in den Sicherheitsdatenblättern Folge geleistet wird.  Sicherheitsdatenblätter erhalten Sie von Ihrem Verkaufsbüro oder aus dem Internet. Sicherheitsdatenblätter erhalten Sie von Ihrem ExxonMobil Kontakt oder aus dem Internet. Dieses Produkt sollte nicht für andere Zwecke als die dafür vorgesehenen verwendet werden.  Das Produkt muss unter Beachtung der Umweltvorschriften entsorgt werden.

Mobil, Exxon, Esso und das ExxonMobil-Warenzeichen, das Pegasus-Design und Mobil SHC sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen der Exxon Mobil Corporation oder einer ihrer Niederlassungen.

09-2019

ExxonMobil Lubricants & Specialties Europe, division of ExxonMobil Petroleum & Chemicals BVBA. 
This information relates only to products supplied in Europe (including Turkey) and the Former Soviet Union.

EXXONMOBIL LUBRICANTS & SPECIALTIES EUROPE, A DIVISION OF EXXONMOBIL PETROLEUM & CHEMICAL, BVBA (EMPC) 
POLDERDIJKWEG 
B-2030 Antwerpen
Belgium

Sollten Sie Fragen zu Mobil Produkten oder Services haben, wenden Sie sich bitte an unser Technical Helpdesk: https://www.mobil.com.de/de-de/kontakt

 

Typische Eigenschaften sind solche die mit normalen Produktionabweichungen erlangt werden and stellen keine Spezifikation dar. Aufgrund der Herstellung in verschiedenen Schmierstoffmischanlagen sind auch unter normalen Herstellungsbedingungen Produktabweichungen zu erwarten, die die Produktleistung jedoch nicht beeinträchtigen. Die hierin enthaltenen Informationen können sich ohne weitere Benachrichtigung ändern. Möglicherweise sind einige Produkte vor Ort nicht erhältlich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen ExxonMobil Kontakt oder besuchen Sie unsere Internetseite unter www.exxonmobil.com     
Unsere US-amerikanische Muttergesellschaft, die Exxon Mobil Corporation, hat in ihrem Konzernverbund zahlreiche Tochtergesellschaften, viele von ihnen haben Namen, die die Begriffe Esso, Mobil oder ExxonMobil enthalten. Aus Vereinfachungsgründen werden diese Begriffe sowie Formulieungen wie Konzern, Gesellschaft, unser, wir und ihre stellenweise als verkürtze Bezugnahme auf bestimmte Gesellschaften oder Gruppen von Gesellschaften verwandt. Ebenso werden gelegentlich vereinfachende Beschreibungen gewählt, um globale oder regionale operative Einheiten bzw. global oder regional organisierte Sparten zu bezeichnen. Gleichermaßen hat ExxonMobil Geschäftsbeziehungen zu Tausenden von Kunden, Lieferanten, Behörden, Pächtern und andere Geschäftspartnern. In diesem Zusammenhang werden ebenfalls aus Vereinfachungsgründen Begriffe wie Unternehmen, Partner und andere verwandt, um eine Geschäftbeziehung zu kennzeichnen. Derlei Bezeichnungen mögen nicht in jedem Falle exakt die konkrete Rechtsbeziehung widerspiegeln.