Mobil SHC™ Hydraulic EAL

Mobil industrial , Germany

Synthetisches Hochleistungs-Hydrauliköl

Produktbeschreibung

Die Öle der Reihe Mobil SHC™ Hydraulic EAL sind biologisch abbaubare, synthetische Hochleistungs-Hydrauliköle für moderne Hydrauliksysteme. Die Öle wurden entwickelt, um den Bedarf an umweltgerechten Hydraulikschmierstoffen zu decken. Die Öle der Reihe Mobil SHC Hydraulic EAL sind außerordentlich hochwertige, scherstabile Produkte für einen weiten Temperatureinsatzbereich mit kontrollierter Pumpbarkeit bei tiefen Temperaturen und maximiertem Verschleißschutz für Hydrauliksysteme, die unter hohe Belastung und hohem Druck betrieben werden.

 

* Die Energieeffizienz bezieht sich nur auf die Ölleistung im Vergleich mit den Standard-Hydraulikölen von ExxonMobil. Die verwendete Technologie bietet bis zu 3,6 % Effizienzsteigerung im Vergleich mit Mobil DTE 25 im Versuch in einer Flügelzellenpumpe des Typs Eaton 25VMQ unter kontrollierten Bedingungen gemäß den entsprechenden Industrienormen und Verfahrensvorschriften. Effizienzverbesserungen variieren je nach Betriebsbedingungen und Anwendung.

 

Eigenschaften und Vorteile

•  Erfüllt die Anforderungen für das EU-Umweltzeichen „Blauer Engel", SS 155434 und USDA BioPreferred®

•  Hervorragende Last- und Verschleißschutzvermögen zum Schutz der Systemkomponenten gegen Verschleiß und Fressverschleiß sowie als Unterstützung einer langen Lebensdauer des Systems

•  Scherstabiler, hoher Viskositätsindex als Beitrag für dauerhaften Komponentenschutz über einen weiten Temperaturbereich

•  Ausgezeichnete thermische und Oxidationsstabilität, die zur Reduzierung der Wartungszeiten und -kosten beitragen kann, indem die Systemsauberkeit und Reduzierung von Ablagerungen unterstützt wird, wodurch eine lange Öl- und Filterlebensdauer möglich wird

•  Ausgezeichnetes Demulgiervermögen sorgt für leichteres Abscheiden von Wasser bei Anwendungen unterhalb der Wasserlinie

•  Gute Kompatibilität mit Elastomeren; gute Wirkung mit denselben Elastomeren, bei denen konventionelle Mineral-Hydrauliköle verwendet werden

 

Anwendungen

     •  In Systemen, in denen biologisch schnell abbaubare und minimal toxische Öle erforderlich sind

     •  Hydraulikanwendungen, in denen eine Reduzierung des Energieverbrauchs gewünscht wird

     •  Umlaufschmiersysteme mit Getrieben und Lagern, in denen moderate EP-Eigenschaften verlangt werden

     •  Systeme mit Servoventilen, in denen Sauberkeit von wesentlicher Bedeutung ist

     •  Hydrauliksysteme, die bei Öltemperaturen im Bereich zwischen -17 °C (1,4 °F) und +93 °C (199 °F) betrieben werden

     •  Mobile, Schiffs- und Forstwirtschaftsmaschinen, die in ökologisch sensiblen Bereichen betrieben werden

     •  Umlaufschmiersysteme, die unter mäßigen bis moderaten Wartungsbedingungen betrieben werden

     •  Industrielle Hydrauliksysteme, in denen ausgetretene oder übergelaufene Flüssigkeiten in das Anlagenabwasser gelangen können

 

Spezifikationen/Freigaben 

Dieses Produkt hat die folgenden Herstellerfreigaben:

32

46

68

Blauer Engel RAL-UZ 178

X

X

X

Denison HF-1

X

X

X

Denison HF-2

X

X

X

Denison HF-6

X

X

X

Eaton Corporation-Broschüre Nr. 03-401-2010, Vers. 1

 

X

X

HOCNF Norway-NEMS, schwarz

X

X

X

USDA-zertifiziertes Produkt auf Biobasis

X

X

X

 

Das Produkt erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:

32

46

68

AFNOR EU-Umweltzeichen

X

X

X

ISO L-HEES (ISO 15380:2011)

X

X

X

JCMAS HKB VG32L

X

X

 

SCHWEDISCHE NORM 15 54 34 AAV 32 Ökologisch akzeptabel (2015)

X

X

X

WGK NICHT WASSERGEFÄHRDEND

X

X

X

 

Typische Produktdaten

Eigenschaft

32

46

68

Viskositätsklasse

ISO 32

ISO 46

ISO 68

Dichte bei 15°C, kg/l, ASTM D4052

0,936

0,930

0,923

FZG-Prüfverfahren, Schadenskraftstufe, A/8,3/90, ISO 14635-1

10

11

11

Flammpunkt, °C, ASTM D92

282

298

292

Viskosität bei 100°C, mm²/s, ASTM D445

6,2

7,7

11

Viskosität bei 40°C, mm²/s, ASTM D445

31,1

43,3

71

Pourpoint, °C, ASTM D97

-33

-42

-27

Viskositätsindex, ASTM D2270

152

149

144

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Gesundheits- und Sicherheitsempfehlungen für dieses Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt (MSDS) @ http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspx

Alle in diesem Dokument verwendeten Marken sind Markenzeichen oder eingetragene Marken der Exxon Mobil Corporation oder eines der mit ihr verbundenen Unternehmen, sofern nicht anders angegeben.

05-2020

ExxonMobil Lubricants & Specialties Europe, division of ExxonMobil Petroleum & Chemicals BVBA. 
This information relates only to products supplied in Europe (including Turkey) and the Former Soviet Union.

EXXONMOBIL LUBRICANTS & SPECIALTIES EUROPE, A DIVISION OF EXXONMOBIL PETROLEUM & CHEMICAL, BVBA (EMPC) 
POLDERDIJKWEG 
B-2030 Antwerpen
Belgium

Sollten Sie Fragen zu Mobil Produkten oder Services haben, wenden Sie sich bitte an unser Technical Helpdesk: https://www.mobil.com.de/de-de/kontakt

 

Typische Eigenschaften sind solche die mit normalen Produktionabweichungen erlangt werden and stellen keine Spezifikation dar. Aufgrund der Herstellung in verschiedenen Schmierstoffmischanlagen sind auch unter normalen Herstellungsbedingungen Produktabweichungen zu erwarten, die die Produktleistung jedoch nicht beeinträchtigen. Die hierin enthaltenen Informationen können sich ohne weitere Benachrichtigung ändern. Möglicherweise sind einige Produkte vor Ort nicht erhältlich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen ExxonMobil Kontakt oder besuchen Sie unsere Internetseite unter www.exxonmobil.com     
Unsere US-amerikanische Muttergesellschaft, die Exxon Mobil Corporation, hat in ihrem Konzernverbund zahlreiche Tochtergesellschaften, viele von ihnen haben Namen, die die Begriffe Esso, Mobil oder ExxonMobil enthalten. Aus Vereinfachungsgründen werden diese Begriffe sowie Formulieungen wie Konzern, Gesellschaft, unser, wir und ihre stellenweise als verkürtze Bezugnahme auf bestimmte Gesellschaften oder Gruppen von Gesellschaften verwandt. Ebenso werden gelegentlich vereinfachende Beschreibungen gewählt, um globale oder regionale operative Einheiten bzw. global oder regional organisierte Sparten zu bezeichnen. Gleichermaßen hat ExxonMobil Geschäftsbeziehungen zu Tausenden von Kunden, Lieferanten, Behörden, Pächtern und andere Geschäftspartnern. In diesem Zusammenhang werden ebenfalls aus Vereinfachungsgründen Begriffe wie Unternehmen, Partner und andere verwandt, um eine Geschäftbeziehung zu kennzeichnen. Derlei Bezeichnungen mögen nicht in jedem Falle exakt die konkrete Rechtsbeziehung widerspiegeln.