Mobilarma 700 Reihe

Mobil industrial , Germany

Hochleistungs-Rostschutzmittel

Produktbeschreibung

Die Reihe Mobilarma 700 enthält drei Hochleistungs-Rostschutzmittel für einen großen Anwendungsbereich. Mobilarma 777 und 778 schützen Kaltwalzbleche und auch Stahl-Coils wirkungsvoll und kosteneffektiv vor Korrosion, sowohl während der Lagerung als auch zwischen den Verarbeitungsprozessen. Sie gewährleisten hohen Schutz, selbst unter aggressiven Lagerungsbedingungen. Das resultiert in geringeren Ausschusschargen und weniger Schrott. Mobilarma 798 wirkt sehr gut zwischen den Stahlseil-Litzen in Anwendungen in Industrie, Bauwirtschaft, Bergbau und Schifffahrt. Die Produkte der Mobilarma 700 Reihe bieten ausgezeichnete Eigenschaften für die Wasserverdrängung. Sie bilden einen festhaftenden Film zum Schutz von Flächen selbst unter aggressiven Bedindungen, darunter hoher Feuchtigkeit und Einfluss von sauren oder korrosiven Dämpfen.

 

Mobilarma 777 und 778 bilden nasse, ölige und extrem dünne Filme, die nicht haften, sodass sie keinen Schmutz oder andere Fremdkörper anziehen. Sie schützen Stahlbleche und Stahl-Coils über bis zu zwölf Monaten, selbst unter erschwerten Bedingungen, darunter Feuchtigkeitsschwankungen und Einfluss von sauren Dämpfen in der Nähe von beizenden Vorgängen.

 

Mobilarma 798 bildet einen fettartigen Film, der Drahtseile gegen Korrosionsbildung durch Atmosphären mit Salznebeln und Feuchtigkeit schützt. Es ist über den gesamten auf See vorherrschenden Temperaturbereich wirksam und bietet guten Schutz gegen milde Säuren. Das Produkt ist bis -35 °C geschmeidig und tropft nicht bei 60 °C. Es ist beständig gegen Abschleudern bei hohen Drehzahlen und haftet, ohne klebrig zu werden oder Fäden zu ziehen. Der Film repariert sich selbst und bildet keine Flocken.

 

Eigenschaften/Vorteile

Mobilarma 777 und 778 bieten einen effektiven und kostengünstigen Schutz für kaltgewalzte Stahlbleche und Stahl-Coils vor der Verarbeitung und während der Lagerung. Sie bieten verlängerten Schutz selbst unter erschwerten Lagerbedingungen und führen zu weniger Ausschuss und Schrott.

 

Mobilarma 798 wirkt gut zwischen den Strängen von Stahlseilen und bieten ausgezeichnete Schmier- und Schutzfilme. Diese Eigenschaften reduzieren den Verschleiß und verbessern die Standzeiten von Drahtseilen. Außerdem reduzieren sie die Instandhaltungskosten für ihren Gebrauch. Das Produkt ist kompatibel mit anderen Imprägnierungen für Drahtseile, die eventuell während der Herstellung aufgetragen wurden. Es lässt sich einfach auftragen und ist kostengünstig in der Verwendung.

 

Eigenschaften

Vorteile

Wirksamer Rost- und Korrosionsschutz

Weniger Verschleiß und niedrigere Kosten

Einfache Auftragung

Weniger Verschleiß und niedrigere Kosten

Kostengünstig im Gebrauch

Gute Abdeckung und optimaler Schutz mit einem dünnen Film

 

Anwendung

Mobilarma 777 und 778 werden zur Verwendung empfohlen als:

     •  Schutzfilm für Kaltwalzbleche und Stahl-Coils

     •  Schutzfilm für Fertigprodukte und Instrumente während der Lagerung

     •  Presswerkzeug-Schmiermittel (Mobilarma 778) für einige Press- oder Stanzarbeiten mit geringer Beanspruchung

 

Mobilarma 798 wird empfohlen für:

     •  Schmierung und Konservierung vertäuter und bewegter Stahlseilen

     •  Imprägnierung von Stahlseilen während der Produktion

 

Eigenschaften und Spezifikationen

Mobilarma

777

778

798

Dichte bei 15 °C, g/cm3, ASTM D4052

0,86

0,88

Tropfpunkt, °C, ASTM D2265

63

Flammpunkt, °C, ASTM D92

120

190

238

Viskosität bei 100 °C, mm2/s, ASTM D445

23,1

Viskosität bei 40 °C, mm2/s, ASTM D445

18

18

Pourpoint, °C, ASTM D97

-6

-3

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

abrufen können.http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspxGesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter

Alle in diesem Dokument verwendeten Marken sind Markenzeichen oder eingetragene Marken der Exxon Mobil Corporation oder eines der mit ihr verbundenen Unternehmen, sofern nicht anders angegeben.

03-2020

ExxonMobil Lubricants & Specialties Europe, division of ExxonMobil Petroleum & Chemicals BVBA. 
This information relates only to products supplied in Europe (including Turkey) and the Former Soviet Union.

EXXONMOBIL LUBRICANTS & SPECIALTIES EUROPE, A DIVISION OF EXXONMOBIL PETROLEUM & CHEMICAL, BVBA (EMPC) 
POLDERDIJKWEG 
B-2030 Antwerpen
Belgium

Sollten Sie Fragen zu Mobil Produkten oder Services haben, wenden Sie sich bitte an unser Technical Helpdesk: https://www.mobil.com.de/de-de/kontakt

 

Typische Eigenschaften sind solche die mit normalen Produktionabweichungen erlangt werden and stellen keine Spezifikation dar. Aufgrund der Herstellung in verschiedenen Schmierstoffmischanlagen sind auch unter normalen Herstellungsbedingungen Produktabweichungen zu erwarten, die die Produktleistung jedoch nicht beeinträchtigen. Die hierin enthaltenen Informationen können sich ohne weitere Benachrichtigung ändern. Möglicherweise sind einige Produkte vor Ort nicht erhältlich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen ExxonMobil Kontakt oder besuchen Sie unsere Internetseite unter www.exxonmobil.com     
Unsere US-amerikanische Muttergesellschaft, die Exxon Mobil Corporation, hat in ihrem Konzernverbund zahlreiche Tochtergesellschaften, viele von ihnen haben Namen, die die Begriffe Esso, Mobil oder ExxonMobil enthalten. Aus Vereinfachungsgründen werden diese Begriffe sowie Formulieungen wie Konzern, Gesellschaft, unser, wir und ihre stellenweise als verkürtze Bezugnahme auf bestimmte Gesellschaften oder Gruppen von Gesellschaften verwandt. Ebenso werden gelegentlich vereinfachende Beschreibungen gewählt, um globale oder regionale operative Einheiten bzw. global oder regional organisierte Sparten zu bezeichnen. Gleichermaßen hat ExxonMobil Geschäftsbeziehungen zu Tausenden von Kunden, Lieferanten, Behörden, Pächtern und andere Geschäftspartnern. In diesem Zusammenhang werden ebenfalls aus Vereinfachungsgründen Begriffe wie Unternehmen, Partner und andere verwandt, um eine Geschäftbeziehung zu kennzeichnen. Derlei Bezeichnungen mögen nicht in jedem Falle exakt die konkrete Rechtsbeziehung widerspiegeln.