MORGOIL Series Oils

Mobil industrial , Germany

Hochwertige Umlauföle


PRIMETALS 

Produktbeschreibung

Die Öle der Reihe MORGOIL® sind eine Produktfamilie von Hochleistungsumlaufölen, die speziell für die Schmierung von Gleitlagern in Metallwalzwerken von Primetals Technologies entwickelt wurden. Sie sind besonders effektiv in wasserbelasteten Systemen wie beispielsweise Stützrollenlagern. Darüber hinaus erfüllt MORGOIL Reihe die Morgan "super demulsibility" erweiterte Schmierstoffspezifikation.

Die starke Leistungsfähigkeit der Öle der Reihe MORGOIL® in den Anlagen von Primetals Technologies ist auf ihre ausgewogene Formulierung zurückzuführen, die eine ausgezeichnete Wasserabscheidung auch unter extremen Wasserverunreinigungsbedingungen ermöglicht.  Die Formulierung dieser Schmierstoffe bietet eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen thermische Oxidation und Zersetzung und ein hohes Maß an Verschleißschutz. Die hohen Viskositätswerte der Öle der Reihe MORGOIL gewährleisten einen robusten hydrodynamischen Schmierfilm auch bei erhöhten Temperaturen.

Durch die Vermeidung von Emulsions- und Schlammbildung tragen die Öle der MORGOIL® Reihe dazu bei, die Umlaufsysteme sauber zu halten und die Filterbelastung zu reduzieren. Feste Verunreinigungen werden leicht abgetrennt, so dass hohe Ölreinheitsklassen durch Zentrifugen-, Filtrations- oder Reservoirabsenkungsverfahren eingehalten werden können. Die Öle der Reihe MORGOIL werden sowohl für Ein- als auch für Zwei-Tank-Kreislaufsysteme empfohlen.

Die Öle MORGOIL® Reihe verwenden die gleiche Technologie wie die Öle der Mobil Vacuoline™ 100 Reihe, deren bewährte Leistung sie zur ersten Wahl für Betreiber von Primetals Technologies weltweit gemacht hat. Die MORGOIL® Reihe ist die primäre Empfehlung von Primetals Technologies für ihre Walzwerkanlagen und wird durch die gemeinsame Expertise und den technischen Service von Mobil und Primetal Technologies unterstützt.

 

Eigenschaften/Vorteile

Eigenschaften

Vorteile

Hervorragendes Demulgierverhalten

Schnelle Abscheidung von Wasser und festen Verunreinigungen während der gesamten Öllebensdauer für problemlosen Betrieb und reduzierte Ausfallzeiten

Gute Oxidationsbeständigkeit

Verlängerte Ölwechselintervalle und und reduzierte Ölwechselkosten

Sauberere Systeme und Filter Kostenreduzierung und geringere Wartungskosten

Ausgezeichneter Rost- und Korrosionsschutz

Höherer Anlagenschutz und verlängerte Anlagenlebensdauer

 

Anwendungen

Die Öle der Reihe MORGOIL® werden in erster Linie empfohlen und werden fast ausschließlich für Walzwerksanwendungen verwendet, einschließlich: 

  • Stützwälzlager von Walzwerken, insbesondere Lagersysteme, bei denen entweder ein einzelner oder zwei Tanks verwendet werden

  • andere Vollschmierungs-Gleitlagersysteme und ähnliche Anwendungen in anderen Industrien, insbesondere Lager, die einer starken Wasserverschmutzung ausgesetzt sind

 

Typische Produktdaten

Eigenschaft

150 OIL

220 OIL

320 OIL

460 OIL

680 OIL

Viskositätsklasse

ISO 150

ISO 220

ISO 320

ISO 460

ISO 680

Kupferstreifenkorrosion, 3 Std. bei 100 °C, ASTM D130

1B

1B

1B

1B

1B

Demulgierverhalten, Emulsion für Non-EP-Öle, ASTM D2711, ml Wasser

40

Demulgierverhalten, Wasser für Non-EP-Öle, ASTM D2711, ml Wasser

40

36

39

41

Dichte bei 15°C, kg/l, ASTM D4052

0,91

Dichte bei 15,6°C, lb/USg, ASTM D4052

0,89

0,89

0,9

0,9

Demulgierverhalten bei 82 °C, ASTM D1401, Minuten bis 40/37/3 ml

15

20

25

30

35

Flammpunkt, °C, ASTM D92

280

288

286

296

318

Schaumverhalten, ASTM D892, Seq. I, Stabilität, ml/ml

0

0

0

0

0

Schaumverhalten, ASTM D892, Seq. I, Tendenz, ml/ml

0

0

0

0

0

Kinematische Viskosität bei 100 °C, mm2/s, ASTM D445

14,8

18,8

23,9

30,1

36,7

/s, ASTM D4452Kinematische Viskosität bei 40 °C, mm

150

220

320

460

680

Pourpoint, °C, ASTM D97

-9

-6

-9

-6

-6

Rostschutz, Verfahren A, ASTM D665

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Erfüllt

Viskositätsindex, ASTM D2270

96

95

95

95

91

 

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

http://www.msds.exxonmobil.com/psims/psims.aspxGesundheits- und Sicherheitshinweise zu diesem Produkt finden Sie im Sicherheitsdatenblatt, das Sie unter abrufen können.

Alle in diesem Dokument verwendeten Marken sind Markenzeichen oder eingetragene Marken der Exxon Mobil Corporation oder eines der mit ihr verbundenen Unternehmen, sofern nicht anders angegeben.

11-2019

ExxonMobil Lubricants & Specialties Europe, division of ExxonMobil Petroleum & Chemicals BVBA. 
This information relates only to products supplied in Europe (including Turkey) and the Former Soviet Union.

EXXONMOBIL LUBRICANTS & SPECIALTIES EUROPE, A DIVISION OF EXXONMOBIL PETROLEUM & CHEMICAL, BVBA (EMPC) 
POLDERDIJKWEG 
B-2030 Antwerpen
Belgium

Sollten Sie Fragen zu Mobil Produkten oder Services haben, wenden Sie sich bitte an unser Technical Helpdesk: https://www.mobil.com.de/de-de/kontakt

 

Typische Eigenschaften sind solche die mit normalen Produktionabweichungen erlangt werden and stellen keine Spezifikation dar. Aufgrund der Herstellung in verschiedenen Schmierstoffmischanlagen sind auch unter normalen Herstellungsbedingungen Produktabweichungen zu erwarten, die die Produktleistung jedoch nicht beeinträchtigen. Die hierin enthaltenen Informationen können sich ohne weitere Benachrichtigung ändern. Möglicherweise sind einige Produkte vor Ort nicht erhältlich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen ExxonMobil Kontakt oder besuchen Sie unsere Internetseite unter www.exxonmobil.com     
Unsere US-amerikanische Muttergesellschaft, die Exxon Mobil Corporation, hat in ihrem Konzernverbund zahlreiche Tochtergesellschaften, viele von ihnen haben Namen, die die Begriffe Esso, Mobil oder ExxonMobil enthalten. Aus Vereinfachungsgründen werden diese Begriffe sowie Formulieungen wie Konzern, Gesellschaft, unser, wir und ihre stellenweise als verkürtze Bezugnahme auf bestimmte Gesellschaften oder Gruppen von Gesellschaften verwandt. Ebenso werden gelegentlich vereinfachende Beschreibungen gewählt, um globale oder regionale operative Einheiten bzw. global oder regional organisierte Sparten zu bezeichnen. Gleichermaßen hat ExxonMobil Geschäftsbeziehungen zu Tausenden von Kunden, Lieferanten, Behörden, Pächtern und andere Geschäftspartnern. In diesem Zusammenhang werden ebenfalls aus Vereinfachungsgründen Begriffe wie Unternehmen, Partner und andere verwandt, um eine Geschäftbeziehung zu kennzeichnen. Derlei Bezeichnungen mögen nicht in jedem Falle exakt die konkrete Rechtsbeziehung widerspiegeln.